Anlässe

Hier können Sie unsere geplanten Anlässe einsehen.

Agenda Symbol

Ortschaft und Datum

5. März in Wohlen: Schlössli Wohlen, 19:30 - 21:00

Created with Sketch.

Einführung: Regierungsrat, Alex Hürzeler

Podium
Contra: Maya Bally, Grossrätin BDP und Alexandra Köchli, Schulleiterin Oberwil-Lieli
Pro: Thomas Leitch-Frey, Grossrat SP und Louis Isenmann, Schulleiter Kreisschule Mutschellen, Berikon

Moderation: Hans Fahrländer, ehem. Chefredaktor AZ

Bericht des Wohler Anzeigers.
Artikel der Aargauer Zeitung.

13. August in Wettingen: Rathaussaal, 19:00 - 20:30

Created with Sketch.

Einführung: Alex Hürzeler, Regierungsrat, Bildungsdirektor

Podiumsdiskussion
Pro: Ruth Müri, Grossrätin, Stadträtin, Baden und
Michaela Huser, Grossrätin, Wettingen
Contra: Maya Bally, Grossrätin, Hendschiken und
René Steiger, SPF-Präsident, Oberrohrdorf

Moderation: Hans Fahrländer, ehem. Chefredaktor AZ

Anschliessend ans Podium stehen Alex Hürzeler und die Podiumsteilnehmer/ innen Red und Antwort.


Danach dürfen Sie einen Apéro geniessen.

Flyer: Link

19. August in Bremgarten: Casino, 19.30-21.30

Created with Sketch.

Musikalische Eröffnung und Begrüssung:
Maria Korndörfer mit dem Streichensemble der Musikschule
Andreas Rauch, Präsidium Schulpflege Bremgarten
Pro-Referat: Alex Hürzeler, Regierungsrat, Bildungsdirektor

Contra-Referat: Franco Corsiglia, Präsident Verband Aargauer Schulpflegen
Mögliche Auswirkungen auf Stadtrat und Verwaltung:
Raymond Tellenbach, Stadtammann Bremgarten
Einblick in die Arbeit der Schulpflege Bremgarten:
Jonas Meier, Schulpflege Bremgarten
Podiumsdiskussion
Pro: Alex Hürzeler, Regierungsrat, Bildungsdirektor und
Ruth Müri, Grossrätin, Stadträtin Baden
Contra: Franco Corsiglia, Präsident Verband Aargauer Schulpflegen und Karin Koch Wick, Grossrätin, Bremgarten

Moderation: Stefan Ulrich, SRF Aargau/Solothurn
Fragen / Statements aus dem Publikum und Live Umfrage

Flyer: Link

20. August in Aarau: Gasthof Schützen, 19.30 - 21.00

Created with Sketch.

Einführung
Contra:
Franco Corsiglia, Präsident VASP
Pro:
Alex Hürzeler, Regierungsrat, Bildungsdirektor

Podiumsdiskussion
Pro: Alex Hürzeler, Regierungsrat, Bildungsdirektor und
Renate Gautschy, Präsidentin Gemeindeammänner-Vereinigung
Contra: Franco Corsiglia, Präsident VASP und
Denise Widmer, ehem. Gesamtschulleiterin Suhr, MAS Psychologin
Moderation: Hans Fahrländer, ehem. Chefredaktor AZ


Corona-Info: Die Zahl der Teilnehmenden ist auf maximal 100 beschränkt. Schutzmasken stehen zur Verfügung.

Flyer: Link

27. August in Zofingen: Bürgersaal Zofingen, 
19.00 - 20.30

Created with Sketch.

Einführung: Alex Hürzeler, Regierungsrat, Bildungsdirektor

Podiumsdiskussion
Pro: Sabina Freiermuth, Grossrätin, Zofingen und
Philipp Grolimund, Schulleiter Primarstufe Laufenburg, Co-Präsident VSLAG
Contra: Maya Bally, Grossrätin, Hendschiken und
Marco Hardmeier, Grossrat, Aarau

Anschliessend ans Podium stehen Alex Hürzeler und die Podiumsteilnehmer/ innen Red und Antwort.


Danach dürfen Sie nach Möglichkeit (Corona bedingt) einen Apéro geniessen.

1. September in Kleindöttingen

Created with Sketch.

Details folgen

8. September in Hausen

Created with Sketch.

Details folgen

9. September in Berikon: Aula Kreisschule Mutschellen, 19:30

Created with Sketch.

Einführung: Christian Aeberli, Leiter Abteilung Volksschule, BKS Aarau

Podiumsdiskussion
Pro: Michaela Huser, Grossrätin SVP, Wettingen und
Beat Petermann, Co-Präsident Verband Schulleiterinnen und Schulleiter Aargau
Contra: Maya Bally, Grossrätin CVP, Hendschiken und
Franco Corsiglia, Präsident Verband Aargauischer Schulpflegepräsidentinnen und -präsidenten

Moderation: Gabriel Lüthy, Grossrat FDP, Widen

Flyer: Link 

10. September in Oberrohrdorf: Zähnteschüür, 19:00

Created with Sketch.

Podiumsdiskussion
Contra: Colette Basler, Grossrätin, Lehrerin, Bäuerin, Vize-Präsidentin VASP und
Christoph Zehnder, Schulleiter Oberrohrdorf
Pro: Jürg Bauer, Grossrat, Stadtrat Brugg, Schulleiter und
Ruth Müri, Grossrätin, Stadträtin Baden
Moderation: Hans Fahrländer, ehem. Chefredaktor Aargauer Zeitung

Flyer: Link